© Dieter Haas. Alle Rechte vorbehalten.

info@genolo.de

 

+49 (0) 72 56 - 53 97

Einleitung-Hockenheim

Hockenheim

 
Der jüdische Friedhof Hockenheim liegt gegenüber des Waldfriedhofes an der Heidelberger Straße. Die Toten der jüdischen Gemeinde Hockenheim wurden zunächst auf dem Verbandsfriedhof, dem jüdischen Friedhof Wiesloch, beigesetzt. 1879 wurde ein eigener Friedhof an der Heidelberger Straße errichtet, der eine Fläche von 5,72 Ar hat. Heute sind noch 53 Grabsteine vorhanden. Der älteste Grabstein ist von 1880, die letzte Bestattung fand 1977 statt.